Flughafenerlebnisse und ein Urlaub in Kolumbien

Nach über zwei Monaten Freiwilligenarbeit wurde es eindeutig mal Zeit für Urlaub! Ich will ja auch die letzten zwei Monate noch voller Energie arbeiten 🙂 Am 27. April ging es über Aruba also nach Bogota. Auf Aruba hatte ich gleich das erste schöne Erlebnis des Urlaubs. Direkt nach der Landung sah ich schon zwei Flughafenmitarbeiter, … Flughafenerlebnisse und ein Urlaub in Kolumbien weiterlesen

Advertisements

Kaum zu glauben, aber wahr

Heute ist der Tag, von dem ich schon fast nicht mehr geglaubt habe, dass er noch kommen würde: Ich habe endlich meine Aufenthaltsgenehmigung bekommen! Jetzt darf ich bis Ende Juli hier bleiben und zwischendurch einfach das Land verlassen und wieder einreisen. Bis hierher war es aber ein laaaaaanger Weg, an dem ihr jetzt, zumindest teilweise, … Kaum zu glauben, aber wahr weiterlesen

Avondvierdaagse oder das surinamsche Zeitmanagement

Die Niederländer haben doch einige Spuren hinterlassen hier in Surinam. Eine davon ist der Avondvierdaagse. Das ist ein viertägiges Wander-Event. Vier Abende hintereinander wird eine bestimmte Strecke gelaufen. Die Abstände können ganz unterschiedlich sein, die Niederländer laufen teilweise bis zu 50 Kilometern pro Tag. Hier wurde es etwas entspannter angegangen, die Strecken lagen zwischen 8 … Avondvierdaagse oder das surinamsche Zeitmanagement weiterlesen

Plantage Peperpot

Letztes Wochenende fragte mich mein Vermieter, ob ich nicht Lust hätte mit ihm und noch zwei anderen Leuten eine Fahrradtour zu einer Plantage hier in der Nähe zu machen. Da ich noch gar nicht auf dem Schirm hatte, diese Plantage zu besuchen, sagte ich natürlich zu. Um morgens noch nicht in der knallenden Sonne fahren … Plantage Peperpot weiterlesen